Ballonwettbewerb: Von  der Rabenschule bis nach Tschechien!

Im wahrsten Sinne „hoch her“ ging es beim Schulfest der Rabenschule Hünstetten kurz vor den Sommerferien. Das Highlight des Schulfestes war der gemeinsame Aufstieg von knapp 500 Luftballons. Versehen mit Karten zur Rücksendung, stiegen die bunten Ballons in den Himmel. Gespannt warteten  über die Ferien Kinder, Eltern, Lehrer und die Mitglieder des Fördervereins, der die Hälfte der Kosten übernommen hatte, welcher Ballon den weitesten Weg zurücklegen würde. Am Freitag konnten nun endlich die Sieger gekürt werden! Unglaubliche 779 km flog der Siegerballon bis nachSumperk in Tschechien! Schulleiterin Tanja Schäfer und der Vorsitzende des Fördervereins, Sven Janssen, kürten die drei strahlenden Sieger und übergaben den stolzen Kindern als Hauptpreise die passende DVD  „Oben“ und Logical-Spiele. Alle weiteren zurückgesendeten Karten wurden mit weiteren kleinen Preisen honoriert!