Schulfest „Unterwegs in der Welt“

„Ich bin mal gespannt, welcher am weitesten fliegt“, ruft ein Schüler begeistert in den etwas behangenen Himmel am Freitagnachmittag. Unter flotten Rhythmen der Trommelgruppe stiegen 400 bunte Luftballons gleichzeitig in den Himmel und beendeten das Fest der...

mehr lesen

Pangea-Mathewettbewerb 2016

Auch in diesem Schuljahr beteiligte sich die Rabenschule am Mathematikwettbewerb „Pangea“. Diesmal stellten sich 55 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 der Herausforderung. Am 24. März war es dann schließlich soweit. Die Mädchen und Jungen mussten Fragen...

mehr lesen

Ausflug Theater Februar 2016

Unsere Theaterführung im Wiesbadener Staatstheater   Wir, die Klasse 4c, waren am Dienstag, den 23. Februar, mit dem restlichen Jahrgang 4 im Staatstheater Wiesbaden. Dort hatten wir eine Führung. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Dann sind wir durch eine...

mehr lesen

 

Die jetzige Rabenschule ging aus der Grundstufe der IGS Wallrabenstein hervor.
Am 29.08.79 wurden die bis dahin zusammengehörenden Schulen getrennt und eine eigenständige Grundschule entstand.
Dies geschah, um eigene pädagogische Grundsätze umsetzen zu können.
Der bisherige Grundstufenleiter Werner Heinze wurde Rektor dieser Grundschule.
Das Kollegium bestand aus 13 Kolleginnen und 4 Kollegen. Sie betreuten 16 Klassen mit insgesamt 416 Kindern.
Bereits ab dem 01.11.79 wurden Referendare kontinuierlich ausgebildet.
Ihren ersten Namen erhielt die Schule am 18.04.80: Grundschule Wallrabenstein.
Volker Otto wurde am 20.02.81 zum Konrektor ernannt.
Eines der ersten wichtigen Themen war schon damals die Schulhofsanierung.
Diese fand in Eigenhilfe durch die Eltern und das Kollegium im Juni 1983 statt.
Weiterlesen…